MUSIC STORE
MUSIC STORE
MUSIC STORE

MUSIC STORE professional Kleinanzeigenmarkt

Datenschutzerklärung der MUSIC STORE professional GmbH

Einleitung

  1. Die MUSIC STORE professional GmbH (im Folgenden: MUSIC STORE) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst.
  2. Im Folgenden werden Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten unterrichtet sowie auf die Ihnen zustehenden Rechte hingewiesen

§ 1 Allgemeine Unterrichtung

  1. Personenbezogene Daten sind Daten, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität festzustellen. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift oder Ihre Telefonnummer.
  2. Nicht personenbezogen sind solche Daten, die in Verbindung mit dem Abruf von MUSIC STORE durch Ihren Client (Browser) anfallen und in sog. Logfiles auf den Servern der MUSIC STORE GmbH gespeichert werden. Dies sind z.B. Ihre IP-Nummer, Datum und Uhrzeit. Diese Daten können ohne weitere Recherchen nicht in Bezug zu Ihrer Person gebracht werden und werden in anonymisierter Form z.B. für statistische Zwecke genutzt. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Im Falle eines Missbrauchsverdachts oder bei Abrechnungsschwierigkeiten ist jedoch eine spätere Identifizierung möglich.
  3. Personenbezogene Daten erheben, verarbeiten oder nutzt MUSIC STORE nur, wenn es gesetzlich zugelassen ist oder wenn Sie als Nutzer ausdrücklich eingewilligt haben. Gesetzlich zulässig ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten,
    1. die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses erforderlich sind (sog. Bestandsdaten) und
    2. die die Inanspruchnahme von Telediensten und deren Abrechnung ermöglichen (sog. Nutzungs- und Abrechnungsdaten).
  4. Abrechnungsdaten - soweit für Einzelnachweise gewünscht - dürfen auch nach dem Ende der Nutzung zu Abrechnungszwecken gespeichert werden, maximal jedoch für 6 Monate.
  5. Für die Erhebung darüber hinausgehender Daten und die Verwendung für andere Zwecke benötigt MUSIC STORE Ihre ausdrückliche Einwilligung.
  6. Folgende Daten werden bei der Nutzung der unterschiedlichen Angebote erhoben: Kennung, Passwort, Name, Kundenstatus, E-Mail-Adresse sowie ähnliche für die Bereitstellung dieser Services notwendige Daten.
  7. Im Rahmen der Abwicklung der Aufträge nimmt MUSIC STORE Daten entgegen und verarbeitet diese.
  8. Daten zur Zahlungsabwicklung werden über den Server der von MUSIC STORE beauftragten Dienstleister erhoben und der ihre Daten durch eine SSL-Verschlüsselung verschlüsselt überträgt.
  9. Im Rahmen der Abwicklung des Inkasso gibt MUSIC STORE Ihre Abrechnungsdaten an die von MUSIC STORE beauftragte Dritte weiter, jedoch nur in dem für die Abrechnung des Entgelts notwendigen Umfang. Darüber hinaus erfolgt keine Weitergabe an Dritte.
  10. Sollte ein Missbrauchsverdacht bestehen, so ist MUSIC STORE berechtigt, Ihre Daten über den gesetzlich zulässigen Zeitraum von 6 Monaten hinaus zu speichern.

§ 2 Auskunftsrecht

  1. Sie können jederzeit von MUSIC STORE Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.


§ 3 Einwilligung und Widerruf

  1. Wenn MUSIC STORE über den gesetzlich zulässigen Rahmen hinaus weitere Daten von Ihnen erhebt oder die erhobenen Daten für andere Zwecke, z.B. für Werbung, Marktforschung oder eine bedarfsgerechte Gestaltung, verwenden möchte, werden Sie auf den entsprechenden Formularen darüber unterrichtet und um Ihre ausdrückliche Einwilligung gebeten.
  2. Die Einwilligung ist freiwillig und nicht Voraussetzung für die Nutzung der genannten Angebote. Falls Sie MUSIC STORE Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt haben, werden Sie per E-Mail über die Einwilligung und deren Inhalt unterrichtet.
  3. Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen und die Löschung der Daten verlangen. Dies geschieht durch eine E-Mail an die Adresse kleinanzeigen@musicstore.de 




§ 4 Änderungsvorbehalt

  1. MUSIC STORE behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.

§ 5 Sonstiges

  1. Erfüllungsort ist Köln.


  2. Sollten einzelne Klauseln unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der anderen Klauseln nicht.